Besucher

Liebe Besucher

++NEWS++NEWS++NEWS++

Nachdem die WILD & FISCH bedingt durch die Corona-Pandemie auf 2021 verschoben wurde, müssen wir nun mit großem Bedauern auch die für den 16.-18. April geplante WILD & FISCH absagen.
Der anhaltende Lockdown sowie die nicht abzusehende Entwicklung der Mutationen erhöht die Marktunsicherheit bei Ausstellern und Besuchern deutlich. „Basierend auf der aktuellen Lage  haben wir die Durchführbarkeit der Veranstaltung neu bewertet und kommen leider zu dem Schluss, dass wir die FORST live mit WILD & FISCH an ihrem angestammten Termin nicht durchführen können. Unsere Kunden, Partner und Mitarbeiter vertrauen uns. Dieses Vertrauen können sie auch in kritischen Lagen haben“, betont Messe-Geschäftsführerin Sandra Kircher. „Diese Entscheidung haben wir schweren Herzens getroffen, jedoch lässt die aktuelle Marktunsicherheit keine alternative Bewertung zu. Klarheit und Planbarkeit sind für uns dabei wichtige Güter“, unterstreicht Projektleiter Volker Matern die Lage.

_______________________________________________________________________________________

Haben Sie schon einmal mit einem Jagdbogen geschossen?
Haben Sie schon einmal erlebt wie stark ein Hecht an der Angelschnur ziehen kann?
Haben Sie schon einmal einen Steinadler auf dem Arm gehalten?
Oder kennen Sie die Angelgebiete rund um Norwegen?

Neuheiten entdecken, spannende Vorträge hören oder selbst etwas ausprobieren:

Das ist die WILD & FISCH der Messe Offenburg.